Kieferschmerzen & Unterleibsschmerzen

Kieferschmerzen können durch viele Faktoren entstehen. Manchmal ist Stress, eine Weisheitszahn OP oder eine Erkältung die Ursache. Man versucht es mit Hausmitteln in den Griff zu bekommen, aber wenn auch die Schulmedizin nicht helfen kann, gibt es noch alternative Behandlungsmethoden.

Verzweiflung und Schmerzen im Kiefer

ich fuhr zu Herrn Ralf Drevermann

Kieferschmerzen sind weg
Kieferschmerzen sind weg

 

Immer diese Kieferschmerzen.

Ich war seit 3 Jahren wegen Zahnschmerzen in Behandlung. Mir wurde ein Zahn nach dem anderen gezogen. Doch die Schmerzen blieben.

Jeden Tag dieser Leidensdruck und die ständigen Kieferschmerzen. Das war ja nicht alles, denn mein Geruch und Geschmackssinn ging dabei auch flöten. Ich konnte nicht einmal mehr ein schönes Essen mit allen Sinnen genießen. Außer das nun meine Konto (durch die Behandlungskosten beim Zahnarzt) geschrumpft war, blieb alles beim Alten. 

Jetzt sind die Kieferschmerzen weg

 

Zwei Behandlungen reichten um diese Unruhe und diese Schmerzen im Kiefer in ein Nichts zu verwandeln und das Beste ist, ich kann wieder riechen und schmecken. Einfach genial.

Astrid Manz 


Unterleibsschmerzen - alternative Therapie

Diese Beschwerden und Erkrankung kennen viele Frauen. Sie treten oft während der Periode oder auch den Wechseljahren auf. Auch die Pille kann ein Auslöser sein. Unterleibsschmerzen können auch bei Männern auftauchen. Manchmal hat man auch ein wenig Übelkeit oder Erbrechen und kurz darauf hören die Schmerzen im Unterleib auf. Sollte dies nicht der Fall sein, ist eine Abklärung notwendig.

Jahrelang extreme Unterleibsschmerzen

Unterleibsschmerzen erfolgreich behandelt
Unterleibsschmerzen erfolgreich behandelt

Ich habe jahrelang unter extremen Schmerzen im Unterleib gelitten. Zuerst wurde von den Ärzten eine Endometriose diagnostiziert, aber eine empfohlene Operation brachte keine Linderung.

Auch ich möchte von meinen guten Erfahrungen bei H. Drevermann berichten:

2003 war ich zum ersten Mal bei H. Drevermann in Behandlung. Ich habe jahrelang unter extremen Schmerzen im Unterleib gelitten. Zuerst wurde von den Ärzten eine Endometriose diagnostiziert, aber eine empfohlene Operation brachte keine Linderung. Jahrelang lief ich von Arzt zu Arzt, jedoch wurde mir sogar teilweise das Gefühl gegeben das ich mir die Schmerzen nur einbilde. Aber wie kann man sich Schmerzen einbilden? Zum Vergleich: meine Schmerzen waren dermaßen stark, das ich nicht gemerkt habe das ich eine Blinddarmentzündung hatte und dieser sogar durchgebrochen ist. 

Unterleibsschmerzen erfolgreich behandelt

Durch einen Zeitungsbericht wurde ich auf Herr Drevermann aufmerksam, und nach Behandlungen in Folge sowie einigen sporadischen Besuchen bin ich bis heute schmerzfrei und habe eine ganz andere Lebensqualität. Auch aktuell bin ich wegen einer chronischen Sehnenentzündung bei ihm in Behandlung, denn auch hier kann mir kein Arzt helfen.

Ein Versuch ist es immer wert.