Heilpraktiker in Hamm (NRW)

15-jähriges Bestehen der Naturheilpraxis Ralf Drevermann in Hamm

Ein Bericht über Ralf Drevermann und seine Praxis, die im Jahr 2011 ihr 15 jähriges Jubiläum feiern konnte.

Heilpraktiker in Hamm

Ein Gespräch mit Ralf Drevermann über seinen Werdegang, seine Erfahrungen und Ansichten zu alternativen Therapie- und Behandlungsmethoden.

Stadtanzeiger Hamm

02.01.2011

Heilpraktiker Ralf Drevermann
Download
15 Jahre Heilpraktiker in Hamm
Presseveröffentlichungen
naturheilpraxis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 220.9 KB

Eine Einheit zwischen Geist, Körper und Seele zu schaffen, ist das Hauptanliegen des Heilpraktikers Ralf Drevermann in Hamm. Am morgigen Tag feiert seine Naturheilpraxis auf der Robert-Stolz-Str. 16 in Westtünnen ihr 15-jähriges Bestehen. Ralf Drevermann eröffnete die Praxis am 6. Januar 1996 in der Grünstraße 131 und zog vor vier Jahren an den heutigen Standort.

„Es ist das Herz, das gibt. Die Hände geben nur her“. Zitiert der Heilpraktiker ein afrikanisches Sprichwort und macht deutlich, dass Anwendung für ihn auch gleichzeitig Zuwendung heißt. „Das Thema Gesundheit ist eine sensible Sache. Es geht immer ausschließlich um das Wohl der Patienten. Man muss der Ursache der Beschwerden auf den Grund gehen und gemeinsam entscheiden, welche Therapieform die Richtige ist“, sagt er und verweist auf verschiedenste naturheilkundliche Verfahren. So bietet er unter anderem eine Schmerztherapie für Schmerz- und Migräne-Patienten, behandelt Rheumapatienten, führt Stoffwechseltherapien, Blutegelbehandlungen, Kinesio-Taping und vieles mehr durch. Zur Raucherentwöhnung oder Gewichtsreduzierung setzt Ralf Drevermann das Hypnoseverfahren ein. Eine gute Zusammenarbeit mit Ärzten und Krankenhäusern ist für ihn selbstverständlich.

Ralf Drevermann betreut Patienten vom Säugling bis ins hohe Alter. Viele nehmen einen weiten Weg zur Naturheilpraxis Ralf Drevermann auf sich. Auch Anreisen aus dem Ausland sind für den durch Fernsehsendungen und Zeitungsartikel bekannten Therapeuten keine Seltenheit. „Einige Patienten kommen bereits seit 15 Jahren zu mir, um in einer Kur frische Energie aufzutanken“, erzählt er.

In der rund 70 Quadratmeter großen Praxis herrscht eine freundliche Atmosphäre. Zwei Behandlungsräume und das großzügige Sprechzimmer laden zum Wohlfühlen ein. Wartezeiten für Begleitpersonen können in der Café-Lounge bestens überbrückt werden. Auch Ehefrau Tanja Drevermann arbeitet in der naturheilkundlichen Praxis mit Leib und Seele mit und steht während der Behandlungszeit auch gerne zur Kinderbetreuung bereit.

 

Geboren wurde Ralf Drevermann in Velbert. Bis zu seinem 14. Lebensjahr lebte er in Deutschland und zog dann mit seinen Eltern für fünf Jahre nach Spanien.

1992 absolvierte er seine Ausbildung zum Heilpraktiker an der Deutschen Paracelsus Schule in Dortmund.

1993 hospitierte Ralf Drevermann bei Ärzten in Münster und Minden sowie bei Heilpraktikern in Dortmund.

1994 schloss er seine Ausbildung zum Pranatherapeuten der Akademie Milanese ab und war bis 1995 als Pranatherapeut in Südtirol und Spanien tätig.

Am 18. Oktober 1995 legte der Heilpraktiker seine Prüfung beim Gesundheitsamt in Hamm ab.

2007 veröffentlichte Ralf Drevermann das Buch

  • Gesundbrunnen Olivenöl“. „Der sanfte Ratgeber bei Erkrankungen, Beauty und Wellness“ ist im Buchhandel unter der ISBN-Nummer: 978-3-00-020246-9 erhältlich.

Ralf Drevermann hält zudem Seminare und Vorträge in unterschiedlichsten Institutionen, Krankenhäusern oder auf Gesundheitsmessen. Auch bei Jürgen Flieges „Wörishofener Herbst 2010“, einem mehrtägigen Fest für Körper, Geist und Seele, wirkte der Therapeut als Referent mit. Der Erlös aus diesen ehrenamtlichen Tätigkeiten geht stets an einen guten Zweck. Auch das Heessener Hospiz „Am roten Läppchen“ durfte sich bereits über Spenden freuen.

Der Heilpraktiker Ralf Drevermann aus Hamm bietet verschiedenste naturheilkundliche Verfahren an. 


Möchten Sie Kontakt mit Ralf Drevermann

Heilpraktiker in Hamm

Schreiben Sie eine E-Mail.