Hypnose zur Raucherentwöhnung

Raucherentwoehnung - Nichtraucher durch Hypnose Therapie

Viele Menschen möchten aufhören zu rauchen. Sie möchten gesünder leben oder Geld sparen, aber einige schaffen es nicht ohne Hilfe. Hier greift die Hypnosetherapie. 

Wir sind jetzt Nichtraucher

Wir sind jetzt Nichtraucher

Auch ich möchte meine Erfahrungen mit Herrn Ralf Drevermann weitergeben und dazu Ermutigen mit Hilfe von Herrn Ralf Drevermann das Rauchen aufzugeben.

Herr Ralf Drevermann aus Hamm war mir durch meine Mutter bekannt, die schon seit längerer Zeit bei ihm erfolgreich in Behandlung war. Meine Mutter machte mich darauf aufmerksam, dass Herr Ralf Drevermann auch eine Rauchentwöhnung mit Hypnose anbieten würde. Daraufhin entschied ich mich es mal auszuprobieren. Da auch meine Tochter aufhören wollte, machten wir einen Termin für uns Beide. Ende August 2007 haben wir Dank der Hypnose bei Herrn Ralf Drevermann mit dem Rauchen aufgehört und bis jetzt nach ca. 3 1/2 Jahren noch nicht wieder angefangen.

Mit lieben Grüssen

Brigitte J. (Name abgekürzt) 


Durch Hypnosetherapie zum Nichtraucher

Nichtraucher durch Hypnose

Vor 2 Jahren sah meine Zukunft noch ganz anders aus. Ich habe lange und viel geraucht. Meine COPD-Krankheit war so fortgeschritten, dass ich wegen der ständigen Luftnot schon kurz vor dem Sauerstoffgerät stand.

Selbst kurze Wege und einige Stufen waren ein Problem. Aber das Schlimmste war für mich, dass ich nichts mit meiner kleinen Enkelin unternehmen konnte. Das Rauchen war da natürlich nicht gut, aber ich hab es alleine nicht geschafft aufzuhören. Mein Hausarzt gab mir dann die Adresse von dem Heilpraktiker Ralf Drevermann aus Hamm und sagte mir, er würde es schaffen, mich mit einer Hypnose-Sitzung zum Nichtraucher zu machen. Bei ihm hätte es auch funktioniert. 

Die Hypnose zur Raucherentwöhnung

Ich rief Herrn Drevermann an und machte einen Termin aus. Die Hypnose dauerte ca. 1 Stunde, aber mir kam es viel kürzer vor. Und es hat geklappt. Ich bin jetzt Nichtraucherin und gesundheitlich geht es mir viel besser. Ich kann sogar wieder kleine Spaziergänge mit meiner Enkelin unternehmen und ich brauche kein Sauerstoffgerät.

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Ulla W.


Der Geruch von Nikotin fing an mich zu stören

Nichtraucher durch Hypnosetherapie

Ich bin 47 Jahre alt, leitende Angestellte und seit meinem 16. Lebensjahr Raucherin. In meiner Generation war es früher normal, zu rauchen. Jeder rauchte und es gehörte dazu. Man rauchte bei jeder Gelegenheit und überall.

Rauchen war für mich ein Genuss und ich habe es gerne getan, bis sich die Gesetze änderten. Man wurde eingeschränkt und durfte nicht mehr überall rauchen. Es wurde für uns Raucher wirklich ungemütlich.

Aber plötzlich ist mir aufgefallen, dass mich der Geruch von Nikotin zu stören anfing. Auch meine Kurzatmigkeit beim Joggen wurde immer schlimmer. Sollte ich auch aufhören, wie mein ganzer Freundeskreis? Ich war mittlerweile die Einzige, die noch vor die Tür ging um zu Rauchen. Ich versuchte 3 Mal aufzuhören, aber alleine schaffte ich es nicht. Meine Kollegin gab mir den Tipp, Ralf Drevermann in Hamm aufzusuchen und nach 2 Wochen bekam ich meinen Termin.

Er war sehr verständnisvoll beim Gespräch und nach der Hypnose fühlte ich mich wunderbar. So richtig entspannt und erleichtert. Es hat sehr gut geklappt, denn seit 2 Jahren bin ich "Rauchfrei". Jetzt merke ich erst, wieviel Zeit, Geld und Nerven ich für das Rauchen verschwendet habe. Beim Sylvesterlauf war ich dieses Mal sogar ganz vorne mit dabei.

Mein Tipp: Raucherentwöhnung durch Hypnose!

Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg.

Susanne O.


Ich wollte endlich mit dem Rauchen aufhören

Raucherentwöhnung durch Hypnose in Hamm

Ich machte mit Hypnose eine Raucherentwöhnung.

Es hat auch bei mir funktioniert. Bald werde ich Tante und wollte deshalb aufhören zu rauchen.

Ich möchte ein Vorbild für meine Nichte sein und wieder Sport ohne Einschränkung treiben. Auch meine Mutter hatte bei Herrn Drevermann Erfolg. Wir sind sehr erleichtert und glücklich.

Tausend Dank

J. Welk


Rauchfrei durch Hypnose-Sitzung

Rauchfrei durch Hypnose Hamm

In der Gesellschaft hat das Rauchen an Ansehen sehr verloren. Am Arbeitsplatz und im Restaurant gibt es immer weniger Menschen, mit denen man sich in den Pausen oder vor dem Restaurant zum Rauchen trifft.

Ganz klar gesagt, das Rauchen war nur noch ein ganz grosses Übel in meinem Leben. Ich suchte eine Lösung und bekam in meinem Büro die Adresse von Herrn Drevermann in Hamm. Zuerst zögerte ich etwas, aber dann rief ich in der Praxis an. Herr Drevermann erklärte mir die Vorgehensweise der Hypnosesitzung zur Raucherentwöhnung. Wir trafen uns 3 Wochen später in der Praxis und nach einem ausführlichen Vorgespräch gingen wir ins Hypnosezimmer.

Nach ca. 1 Stunde war die Sitzung vorbei. Mir kam es aber nicht von der Zeit so vor. Eher viel kürzer. Gut entspannt und ausgeruht stand ich wieder auf und seitdem bin ich Nichtraucher. Das ist jetzt 3 Jahre her.

Norbert K.


Ich war 40 Jahre Raucher

Nach 40 Jahren Nichtraucher

Nach 40 Jahren als Raucher, wurde ich nach nur einer Sitzung zum Nichtraucher.

Dabei war ich zuerst sehr skeptisch, ob überhaupt eine Sitzung bei mir ausreichen würde, um diesen Zwang nach so langer Zeit loszuwerden. Es hat funktioniert! Für mich ist es ein neues Gefühl, frei durchatmen zu können und diese Last nicht mehr zu spüren. Vielen Dank!

Günther H.


in 1,5 Std. zum Nichtraucher

In 1,5 Std. zum Nichtraucher

Dank der Hypnose zur Raucherentwöhnung bin ich jetzt Nichtraucher. Danke Herr Drevermann

Jürgen Hertz

 


Habe an Hypnose nicht geglaubt

Hypnose war meine Rettung

Meine Karriere als Raucher fing mit 13 Jahren an. In der Zwischenzeit bin ich 53 und Dank der Hypnose Nichtraucher.

Diese Sucht einfach loslassen zu können war für mich unvorstellbar. Ständige Gedanken von morgens bis abends wann ich rauchen kann, wo ich Zigaretten her bekomme und ob ich mit diesen Zigaretten, die ich noch in der Schachtel habe, bis zum nächsten Morgen auskomme.

Dabei wusste ich als Raucher genau, was für chemische Inhaltsstoffe (Nikotin, Teer, Quecksilber usw.) in so einer Zigarette sind. Aber man ignoriert es. Vielleicht möchte man als Selbstschutz es nicht wahr haben, dass man abhängig ist und seine Gesundheit belastet. Und wenn in meinem Bekanntenkreis Menschen als Folge des Rauchens schwer erkrankt sind, dachte ich schon darüber nach, aber schob es vor mir her.

Durch diese Zeilen wünsche ich mir mehr Motivation von den Rauchern, um diesen Schritt zu versuchen. Es ist nie zu spät die Zigaretten / das Laster an den Nagel zu hängen. Die Hypnose war meine Rettung.

Thomas Walter


Raucherentwöhnung: Einfach aufhören

Rauchen einfach aufhören

20. Januar 2013

Stadtanzeiger Hamm

Ein Bericht darüber, wie leicht es sein kann mit dem Rauchen aufzuhören.

Hier geht es zum Pressebericht


Download
Raucherentwöhnung durch Hypnose
Presseveröffentlichungen
nichtraucher.pdf
Adobe Acrobat Dokument 776.8 KB